Wir bringen das Licht ZU Den Menschen und in die Welt

Am 4. Advent mit leuchtender Kerze und Weihnachtsbrief zu den Nachbarn gehen.

So einfach könnt ihr mitmachen:

Brief

Druckt den kostenlosen Weihnachtsbrief aus

Geschenk

Besorgt euch Kerzen und optional weitere Geschenke

Tipps

Bringt alles am 4. Advent in eure Nachbarschaft

Locator

Lasst euer Licht auf der Landkarte leuchten

Logo

Darum geht's in 90 Sek.!

Stell Dir vor: es ist der 4. Advent und überall im Land kommt das Licht der Welt ganz persönlich zu den Menschen. Gerade auch zu den Einsamen, den Suchenden, den Gestressten, den Verzweifelten, den Ratlosen. Und sie lesen von einer offenen Tür, hinter der es hell hervorleuchtet und dass sie willkommen und ersehnt sind. 

Damit diese Vorstellung Wirklichkeit wird, braucht es uns alle. Mach mit und werde Teil der Gemeinschaft, die den deutschsprachigen Raum zum Leuchten bringt! 

So einfach. So wirkungsvoll. Gemeinsam.

Brief

Weihnachtsbrief für eure Nachbarn

Der Weihnachtsbrief steht euch kostenlos zum Download zur Verfügung. Druckt ihn einfach aus und schon könnt ihr an der Aktion Licht der Welt teilnehmen! Der Brief ist liebevoll geschrieben und nimmt Bezug auf die aktuelle Weltlage und lädt ein, einen Blick auf das Licht von Jesus Christus zu werfen, das aus der Stalltür von Bethlehem für uns strahlt. Der Brief steht Euch auch auf Ukrainisch zur Verfügung – so könnt Ihr auch ukrainischen Flüchtlingen die hoffnungsvolle Botschaft und Gottes Licht bringen!

Der Weihnachtsbrief kann hier farbig und schwarzweiß heruntergeladen werden.

Geschenke passend zum Brief

Besorgt euch eine oder mehrere schöne Kerzen, die ihr verschenken möchtet. Was für eine Kerze, ist völlig euch überlassen. Ihr findet hübsche Kerzen in Deko-Läden, Drogerien, Supermärkten, Online-Shops oder auch den bekannten schwedischen Möbelhäusern. Ein zusätzliches Geschenk zu Kerze und Weihnachtsbrief für eure Nachbarn und Freunde macht den Beschenkten eine besondere Freude. Bei Sprinkle findet ihr drei Ideen – ein evangelistisches Magazin passend zum Thema “Der Besuch” für Erwachsene und für die Kids eine Sonderausgabe zum Thema Weihnachten oder einen Kalender von KLÄX.

Mehr dazu auf der Sprinkle-Webseite.

Geschenk
Tipps

Tipps zur Aktion

  • Geht am 4. Advent mit einer leuchtenden Kerze und einem Weihnachtsbrief zu den Nachbarn.
  • Wer gerne ein paar Worte dazu sagen möchte könnte z.B. sagen: “Lieber Nachbar, Weihnachten steht vor der Tür. An Weihnachten feiern wir die Geburt von Jesus, Gottes Sohn. Gott ist Mensch geworden, weil er sich nach uns sehnt, nach Dir sehnt. Er ist das Licht der Welt, das in die Dunkelheit kommt. Ich überbringe Dir sein Licht. Gesegnete Weihnachten.“
  • Wer als Bote lieber nicht in Erscheinung treten will, kann auch ein angezündetes Teelicht in einem Glas vor die Haustür(en) stellen und den Brief darunter legen. Dabei ist es wichtig darauf zu achten, dass Sicherheit gewährleistet ist, dass kein Brand entfacht werden kann.
  • Wenn ihr nicht aus dem Haus gehen könnt oder möchtet, dann könnt ihr für die Aktion beten. Gebet ist eine sehr wichtige Aufgabe!

Weitere Ideen (nicht nur) für Kleingruppen und (Kirchen-)Gemeinden haben wir hier für euch zusammengestellt:

Lichter-Landkarte

Lasst euer Licht leuchten und ermutigt so auch andere, bei der Aktion mitzumachen. Für jede Kerze, die ihr verschenkt, könnt ihr auf unserer Karte ein Licht leuchten lassen. Macht mit und werdet Teil der Gemeinschaft, die den deutschsprachigen Raum zum Leuchten bringt!

Locator

Die Initiatoren und Unterstützer

Die Initiatoren

Die Initiatoren der Aktion sind Marijke und Joachim Benatzky, die Mitglieder der Christuskirche in Bensheim-Auerbach sind. Gott hat es Ihnen in der Corona-Zeit aufs Herz gelegt, dass das Licht von Jesus Christus sichtbar für alle scheinen soll. Und dafür braucht es alle, die sein Licht in sich tragen. “Lebt als Kinder des Lichts.” Epheser 5,8
Die Kinder Lea und Jonathan gestalten mit Hilfe ihrer Phantasie die Aktion wunderbar mit, wie z.B. durch  selbstgeschriebene Gedichte, bunt verzierte Plätzchen und durch das Überreichen der leuchtenden Kerzen. Sie sind die größten Fans der Aktion!
Christuskirche Logo

Christuskirche in Bensheim-Auerbach

Die Christuskirche in Bensheim-Auerbach trägt und fördert die Aktion. Die Initiatoren der Aktion sind Mitglieder der Gemeinde.

Barbara Nagel ist Grafikdesignerin und studierte Kommunikationsdesignerin. Barbara hat das wunderschöne Logo für die Aktion entworfen sowie die Icons und auch die Lichter-Landkarte. Und sie hat maßgeblich bei der Gestaltung von Brief und Homepage mitgewirkt. Und das alles ehrenamtlich. Herzlichen Dank Barbara! Ohne Dich wäre die Aktion nicht was sie ist!

Logo Christen an der Bergstrasse

Christen an der Bergstraße

Christen an der Bergstraße – das sind unterschiedlichste Menschen, die aus Überzeugung und mit Begeisterung als Christen unterwegs sind. Wir gehören verschiedenen evangelisch- freikirchlichen Gemeinden an, in denen der Glaube gemeinsam gelebt wird. 

Sprinkle Logo

Sprinkle - Die Plattform für Evangelisation

Sprinkle ist das evangelistische Herzstück des SCM Bundes-Verlages. Die Vision ist es, Menschen dafür zu begeistern, ihren Glauben mutig und vielfältig zu teilen. Denn genau dann entstehen die sogenannten Sprinkle-Momente!

Wir wünschen uns, dass wir alle mehr Sprinkle-Momente erleben. Als Unterstützung bauen wir daher eine Plattform für Evangelisation und sammeln Know-how, Inspiration und Materialien für die Weitergabe der guten Botschaft, damit ihr davon profitiert. Ab jetzt müsst ihr nicht mehr lange das Internet durchsuchen, sondern findet bei Sprinkle eine große Auswahl an Impulsen und Materialien, die euch Hilfe sind, in eurem Umfeld den Glauben zu säen. 

Kontakt